In meiner neuen Reihe im Jazzclub Kazzwoo stelle ich jeden ersten Mittwoch im Monat neues aus meiner Wunderkammer vor.
Es geht um Fragestellungen wie: Wie verbindet man Musik und Sprache? Wie kann eine einzelne Idee entfaltet werden? Was hat Kunst zu leisten – Soll sie unterhalten, informieren, erheben?

Das wichtigste Element dabei: Improvisation.
Das Publikum wird durch seine Anwesenheit zum Komplizen eines Moments, der niemals wiederholt werden wird.

Newsletter abbonieren unter:
   Unbenannt

Nächste Lӛsung:

Ob die Lӛsung am 5. januar stattfinden kann, erfahren Sie hier und im Newsletter.

 

Ausgabe #6:

Freunde des gepflegten Ball- und Ton-Sports, es ist soweit!
Die Regionalliga in der Kategorie Klavier-Improvisation Herren Ü30 kommt aus der Sommerpause. Allein aufgrund der Skurrilität der Disziplin „Klavierimprovisation“ kann Stephan Pfalzgraf mit Konkurrenzlosigkeit rechnen. Das wird ihm aber nicht viel helfen, denn die beinharten Tonsportexperten Michi Schreiner und Jan „Didi“ Dittmann kleckern nicht, sie holzen. Was da aus der Pressetribüne auf den Sportsfreund einprasselt, ist fast schon Angriffspressing. Mit Sachverstand und Sprachwitz kommentieren sie das Spielgeschehen auf dem Rasen – pardon – den Tasten – und heizen dem Spieler gehörig ein.

Die Grundidee der Veranstaltung besteht darin, mittels eines Kommentars durch Musiker, die sowohl im musiktheoretischen als auch im sportlichen Kontext bewandert sind, komplexe musikalische Sachverhalte verständlich zu machen. Improvisierte Musik lebt von der Anteilnahme des Publikums; doch während die Kunstform durch hohen Anspruch an Perfektion im 20.Jahrhundert in Vergessenheit geraten ist, hat sie sich auch weiterentwickelt, sodass es sinnvoll wird über ein didaktisches Element für Vermittlung zu sorgen. So wird es sowohl dem interessierten Laien als auch dem Musiklieberhaber möglich, eine hochkomplexe Musik als gute Unterhaltung zu genießen.

Pfalzgrafs Improvisationen bewegen sich durch Klassik, Jazz und zuweilen auch in die Gefilde der Rockmusik.

  1. Dezember 2021, 20:00 Uhr Jazzclub Kazzwoo in K2, 23 Mannheim.

Ausgabe #5:

Ausgabe #4:

Ausgabe #3:

Ausgabe #2:

Ausgabe #1:

(Die Lesung, Die Lösung, Was ist Die Lӛsung? Was ist die Lësung?)